Suche
Close this search box.

ICE Cup 2024: die fünfte Ausgabe der Regatta, Symbol Liguriens, rückt näher

Im Herzen Liguriens, inmitten des kristallklaren Wassers des Golfs von Tigullio, hebt sich der Vorhang für die fünfte Ausgabe des ICE Cups, der am 27. und 28. April 2024 stattfinden wird. Marina di Chiavari, Calata Ovest, wird der Schauplatz dieses Ereignisses sein, das über die Segelwettbewerbe hinausgeht und diese zwei Tage in ein wahres Spektakel aus Schönheit, Geschichte und Abenteuer verwandelt.

Der ICE Cup 2024 wird zu einer Regatta in der Regatta, mit dem gleichzeitig stattfindenden VELA Cup, kehrt zu seinen Wurzeln zurück und eröffnet die Saison in dem Gebiet, das die Geschichte des Segelsports geprägt hat – dem Golf von Tigullio, einem der Juwelen der ligurischen Riviera.

Ice-Yachten

Der ICE-Cup bleibt jedoch der eigentliche Höhepunkt dieses Wochenendes: ein Leuchtturm im Mittelmeer, der die prächtigsten Boote aus allen Teilen des Meeres anzieht und eine Atmosphäre von unvergleichlicher Spannung und Konkurrenz schafft. Diese Regatta, die Ende April stattfindet, ist nicht nur ein Rennen, sondern ein Ereignis, das die Exzellenz des Segelns, den Wagemut der Crews und die Schönheit der Boote feiert.

An der Regatta, die nicht länger als drei oder vier Stunden dauert, nehmen Boote teil, die in die Kategorien „Cruising Boat“ und „Sport Boat“ unterteilt sind. In diesem Jahr gibt es jedoch eine Neuerung: Ein Sonderpreis namens „Classic Boat“ wird an Boote vergeben, die mehr als 25 Jahre alt sind. Außerdem wird unter allen Teilnehmern der absolute Sieger in der korrigierten Zeit, der „Leg-Sieger“, ermittelt. Besondere Preise, wie der für das eleganteste Boot (Elegant Boat), und Überraschungsauslosungen für alle Teilnehmer werden ebenfalls Teil der Veranstaltung sein.

ice-cup-2024-regatta

Der ICE Cup 2024 ist mehr als nur eine Regatta; er ist ein Erlebnis, das Sport, Kultur und Tradition in einer traumhaften Umgebung vereint. Die Besucher haben auch die Möglichkeit, historische Städte zu erkunden wie
Rapallo
und
Chiavari
die nicht nur natürliche Schönheit, sondern auch ein kulturelles und architektonisches Erbe von unschätzbarem Wert bieten. In Rapallo führt die Strandpromenade mit ihren Restaurants und Cafés zum Schloss, einer Festung aus dem 16. Jahrhundert, die von der reichen Geschichte der Region zeugt. In Chiavari erzählen die engen Gassen des historischen Zentrums unter Arkaden und Gewölben alte Geschichten und laden zu einem charmanten Bummel zwischen Geschäften, Cafés und Trattorien ein.

Ab diesem Jahr weitet der ICE Cup seine Reichweite aus, und während der Frühjahrsregatten in Portofino wird es eine weitere Serie von Rennen geben, die es uns ermöglichen, diese unglaublichen Schiffe noch einmal in einer anderen traumhaften Umgebung zu bewundern.

Vor der Kulisse des Golfs von Tigullio verspricht dieses Ereignis unvergessliche Emotionen für alle Segelbegeisterten und Meeresliebhaber.

Facebook
Twitter
X
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Language switcher

Browse categories
boating-news-gif_animated_eng