///

Italwinch auf der METS: von Winden bis zu kundenspezifischen Strahlrudern

3 mins read

Auch dieses Jahr hat Italwinch wieder an der METSTRADE Amsterdam teilgenommen, der größten Messe für Schiffsausrüstung.

Die METS ist ein unumgänglicher Termin für Italwinch, die seit vielen Jahren auf der wichtigsten Messe für Schiffszubehör vertreten ist, auf der die Neuheiten des Jahres vorgestellt werden.

Die Marke Italwinch, die zu MZ Elettronic gehört, entstand zunächst durch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Orvea, das sich auf Strahlruder und Ankerwinden spezialisiert hatte, und dann durch die vollständige Übernahme des Unternehmens vor mehr als zehn Jahren.

italwinch

Es ist genau das Windensortiment, das einer Erneuerung unterzogen wird: Italwinch überarbeitet die kleinen Winden von 50 bis 1500W, zu denen neue Produkte hinzukommen, die noch getestet werden.

Ein weiteres Highlight ist Orchid, die vertikale Winde aus Edelstahl, die für Boote bis 22 Meter empfohlen wird und bei der man die Leine und die Kette abwechselnd einholen kann und die bereits mit einem Meterzähler ausgestattet ist.

Vor zwei Jahren kaufte MZ Elettronic auch die Firma Progetto Elica, die sich auf die Berechnung, den Entwurf und die Herstellung von maßgeschneiderten Schiffsschrauben, sowohl unter als auch über Wasser, Wellenleitungen und Ruder für Boote bis zu 150 Fuß spezialisiert hat.

  boat winch Es ist genau das Windensortiment, das einer Erneuerung unterzogen wird: Italwinch überarbeitet die kleinen Winden von 50 bis 1500W, zu denen neue Produkte hinzukommen, die noch getestet werden.

Ein weiteres Highlight ist Orchid, die vertikale Winde aus Edelstahl, die für Boote bis 22 Meter empfohlen wird und bei der man die Leine und die Kette abwechselnd einholen kann und die bereits mit einem Meterzähler ausgestattet ist.

Vor zwei Jahren kaufte MZ Elettronic auch die Firma Progetto Elica, die sich auf die Berechnung, den Entwurf und die Herstellung von maßgeschneiderten Schiffsschrauben, sowohl unter als auch über Wasser, Wellenleitungen und Ruder für Boote bis zu 150 Fuß spezialisiert hat.

„Wir versuchen, auch in die Werften einzutreten, in denen wir bereits mit Winden vertreten sind, und ich bin sicher, dass wir damit sehr zufrieden sein werden“ – sagt Vittorio Roncatoder auch mit den Ergebnissen der Veranstaltung zufrieden ist.

„Die METS war eine sehr positive Gelegenheit, unsere Vertriebspartner aus der ganzen Welt zu treffen, was uns nach Covid sehr gefreut hat.“

 

Article also available in: Deutsch Englisch

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Story

Merry Fisher 1295 Fly, Das neue Flaggschiff von Jeanneau wird in Paris ausgestellt

Next Story

Nerea NY40: sportlich und elegant wie ein Maßanzug

error: Alert: Content selection is disabled!!