Nicola-Antonelli_Sacs-Tecnorib-CMO
/

Nicola Antonelli wird neuer Chief Marketing Officer von Sacs Tecnorib

4 mins read

A neues Kapitel beginnt in diesem ersten Monat des Jahres 2024 für Sacs Tecnorib mit der Ernennung von Nicola Antonelli zum Chief Marketing Officer (CMO) ernannt, was einen wichtigen Schritt im Rahmen des Verstärkungs- und Entwicklungsplans des Unternehmens darstellt. Durch die Fusion der Marken Sacs und Tecnorib ist ein Bootsgigant entstanden, der offizieller Lizenznehmer der renommierten Marken PIRELLI und PZero für Schlauchboote ist. 

Nicola Antonelli, 36, Absolvent der IULM Universität für Sprachen und Kommunikation in Mailand, begann seine berufliche Laufbahn bei der Ducati Motor Holding S.p.a. in verschiedenen Funktionen in der Abteilung Sales & Marketing. Zusätzlich zu seiner Rolle als CMO wird Herr Antonelli mit der Leitung eines funktionsübergreifendes Team das sich auf die Entwicklung neuer Produktreihen und die Umsetzung neuer Vertriebs- und Marketingstrategien konzentriert. 

Tecnorib_PIRELLI-42

Diese Ernennung ist ein entscheidender Schritt für das Wachstum des Unternehmens, das sich zunehmend als Marktführer in der Herstellung von Maxi Ribs positioniert und zu den Hauptakteure in der weltweiten Bootsszene.

„Ich könnte fast sagen, dass ich zu meinen Wurzeln zurückkehre, denn der Bootssport ist ein Familienerbe und eine Branche, die ich immer aus nächster Nähe verfolgt habe. – sagt Nicola Antonelli, neuer CMO bei Sacs Tecnorib – Mehr als 10 Jahre in einem Spitzenunternehmen wie Ducati waren von unschätzbarem Wert und haben mir einen Einblick in die Makrotrends der Automobilindustrie gegeben, von denen sich der Marinesektor manchmal inspirieren lässt und auf die er schaut. Der Gedanke, diese Erfahrungen auf den Marinesektor übertragen zu können, hat mich ermutigt, und die Tatsache, dass ich mich in einem Bereich verwirklichen kann, für den ich mich leidenschaftlich interessiere, war die Motivation, die mich zu diesem neuen beruflichen Abenteuer trieb. Ich freue mich und bin stolz darauf, Teil eines fantastischen Teams zu sein, und ich werde alles daran setzen, einen Beitrag zur Zukunft der Werft zu leisten.“

Nicola Antonelli wird direkt an Matteo Magni und Giovanni De Bonis, Präsident bzw. CEO von Sacs Tecnorib Spa, berichten und so eine enge Zusammenarbeit gewährleisten, um die immer höher gesteckten Ziele des Unternehmens Jahr für Jahr zu erreichen.

Rebel-50G-außen

Die Geschichte von SACS reicht zurück bis 1989 als sie mit der Strider-Reihe luxuriöse „Maxi Ribs“ einführte, die Leistung und Sicherheit mit dem Komfort einer Yacht verbinden. Gleichzeitig stärkte Tecnorib seine Position in der Branche durch eine 15-jährige erfolgreiche Partnerschaft mit der renommierten Marke PIRELLI. Die aktuellen Produktlinien, PIRELLI Tender und PIRELLI SPEEDBOATS, verkörpern das technologische Know-how der Werft und den unverwechselbaren Stil von Pirelli.

„Die Integration der beiden Unternehmen, die in der Gründung von Sacs Tecnorib Spa im Jahr 2021 gipfelt, bedeutet die erfolgreiche Umsetzung unserer Wachstumsziele der letzten Jahre und die Verstärkung unserer Präsenz auf den internationalen Märkten – gesagt Präsident Matteo MagniDie Investitionen, die Pläne zur Entwicklung des Standorts und die Stärkung unserer Organisationsstruktur mit neuen Führungskräften, zu denen auch Nicola gehört, bilden die Grundlage dafür, dass unser gesamtes Team die neuen Chancen und Herausforderungen am Horizont wahrnehmen kann“.

Als offizieller Lizenznehmer der Marken PIRELLI und PZero für RIBs. Sacs Tecnorib steht im Mittelpunkt des High-End-Projekts „Pirelli Design“, einem Inkubator für High-End-Projekte, der darauf abzielt, das technologische Know-how, die hohen Leistungsstandards und den unverwechselbaren Glamour der Marke Pirelli zu nutzen, die entschlossen ist, ihr unaufhaltsames Wachstum nicht aufzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Absolute Yachts auf der Boot 2024 mit vier wunderschönen Booten

Next Story

Stoppani und Sangiorgio Marine bündeln ihre Kräfte für eine erfolgreiche Partnerschaft