neo yachts boot dusseldorf
///

Neo Yachts auf der Boot Düsseldorf mit der 570 C und einer neuen Herausforderung: Einstieg in die Welt der Katamarane

4 mins read

Neo Yacht Boot Düsseldorf

Neo Yachts & Composites wird vom 21. bis 29. Januar auf der Boot Düsseldorf am Stand 16A57 vertreten sein. Das von der apulischen Werft ausgestellte Modell ist die Neo 570c, die das Credo der Linie in Bezug auf Eleganz und Leistung perfekt repräsentiert.

Das ausschließlich in Italien produzierende Unternehmen Neo Yachts ist seit jeher für seine 35′ bis 60′ großen Cruiser-Racers aus Kohlefaserverbundwerkstoff und Inneren aus Strukturverbundwerkstoff bekannt. Aber was wäre eine bessere Gelegenheit als eine der wichtigsten internationalen Bootsmessen des Jahres, um neue Projekte und Innovationen vorzustellen?

Ja, denn Neo Yacht hat einige sehr wichtige Neuigkeiten zu verkünden, und es ist ein bedeutender Wendepunkt für die Werft, da sie ihren Eintritt in die Welt der Katamarane mit zwei Modellen ankündigt: Neo 410 CAT und Neo 560 CAT. Obwohl noch wenig über diese beiden Projekte bekannt ist, wird die Boot Düsseldorf den Katamaran-Enthusiasten sicherlich die Möglichkeit geben, mehr über diese beiden neuen Designs zu erfahren, die absolut interessante Leistungen versprechen.

Die Neo 410 CAT verfügt über eine Kohlefaserkonstruktion, eine leichte Verdrängung (unter 4 Tonnen) und ist, wie die Werft aus Bitonto selbst erklärt, dafür ausgelegt: „schneller zu segeln als Rennboote oder schneller zu fahren als andere Boote gleicher Länge“. Gar keine schlechte Prämisse.

Beim Neo 560 CAT stehen Komfort und hohe Leistung im Vordergrund. Auch dieser Katamaran ist aus Kohlefaser gefertigt und verfügt über eine innovative Innenausstattung, einen großen Innen- und Außenbereich und ein Gewicht von nur 14,5 Tonnen. Er bietet viel Komfort an Bord und eine hochwertige Innenausstattung, ist aber gleichzeitig ein schnelles, wendiges und leistungsstarkes Boot, das es zu entdecken gilt.

neo yachts navigation

Aber die Gegenwart der von Paolo Semeraro, einem Ingenieur aus Bari und ehemaligen Olympia-Segler, gegründeten Werft besteht aus einer Reihe von Segelbooten, die in der ganzen Welt geschätzt werden, wie das Neo 350, das Neo 430 Roma, das Neo 515 Fiveonefive und natürlich das Boot, das das Team von Neo Yachts auf der Boot Düsseldorf begleiten wird, das Neo 570c.

Wir haben es vor einiger Zeit getestet, und die Emotionen sind uns noch in lebhafter Erinnerung. Dieses Segelboot ist so konzipiert, dass es sich buchstäblich nach den Bedürfnissen des Eigners richtet. Es ist in der Lage, sowohl bei leichtem Wind als auch bei starken Böen eine unglaubliche Leistung zu erbringen und je nach den Bedingungen das Beste aus sich herauszuholen. Ein Boot, das nach den Worten seines Designers Shaun Carkeek „die Zukunft der Yachten mit doppeltem Zweck verkörpert, indem es Rennleistung mit hochwertigem Design, Stil und Technik verbindet“.

Kurzum, es sind alle Voraussetzungen gegeben, damit Düsseldorf der Startpunkt für dieses neue Abenteuer ist, das Neo Yachts & Composites durch die Vordertür in die Welt der Katamarane eintreten lässt: eine ganz besondere Kategorie, in der es natürlich Details, Präzision und die Fähigkeit ankommt, aus jedem Zentimeter des Bootes eine hohe Leistung herauszuholen. Aber wer könnte einen solchen Ehrgeiz besser haben als ein Champion wie Paolo Semeraro? Wir für unseren Teil können es kaum erwarten, sie auf See zu sehen und in vollem Umfang zu testen.

Article also available in: Deutsch Englisch

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Story

Das Jahr 2022 von Fiart: ein unaufhaltsames Rekordjahr

Next Story

Allure 38 im Test: ein moderner Walkaround mit zeitlosem Stil

error: Alert: Content selection is disabled!!