Yacht Club de Monaco anniversary
////

Der Yachtclub de Monaco feiert sein 70-jähriges Jubiläum: ein Eventkalender

6 mins read

2023 wird ein Jahr voller Veranstaltungen für den Yacht Club de Monaco unter dem Vorsitz von Fürst Albert von Monaco, der den 70. Jahrestag seiner Gründung durch Fürst Rainier III. feiert und zu diesem Anlass einen hochrangigen Veranstaltungskalender zusammengestellt hat, der der Vision „Monaco, Capital of Advanced Yachting“ gerecht wird.

13. Monaco Optimist Team Race (11.-15. Januar)

Monaco Optimist Race

Den Anfang macht das 13. Monaco Optimist Team Race, das vom 11. bis 15. Januar stattfindet und die internationale Elite des Optimist-Teamsports versammelt: 16 Nationen, die von 64 Seglern unter 14 Jahren vertreten werden, treten auf 120 Runden der Monaco-Rundstrecke gegeneinander an, die viel Finesse und taktisches Geschick erfordern.

Monaco Sportsboat Winter Series (2.-5. Februar und 2.-5. März) und Primo Cup-Trophée Credit Suisse (2.-5. März)

Für den 2. bis 5. Februar und den 2. bis 5. März sind zwei weitere Wettbewerbe der Monaco Sportsboat Winter Series geplant, an denen die besten J/70-Crews teilnehmen werden, die ihre Trainingsbasis im Fürstentum Monaco eingerichtet haben. Diese monatliche Regattaserie ist seit 10 Jahren ein fester Bestandteil des Winterkalenders der internationalen Crews und verspricht dieses Jahr sehr eng zu werden, da die monegassische Crew von Ludovico Fassitelli (Junda), die derzeit an der Spitze der Rangliste steht, vor Graeme Peterson (Moonlight II) und Stefano Roberti (Piccinina) liegt.

Am selben Wochenende vom 2. bis 5. März findet die 39. Primo Cup-Trophée Credit Suisse statt, an der die Smeralda 888, die Longtze Premier und die RS 21 teilnehmen: letztere wurde 1985 auf Initiative von Fürst Albert II., Präsident der Y.C.M., ins Leben gerufen und hat sich seitdem als größtes europäisches One-Design-Meeting im Mittelmeer etabliert, ausgestattet mit technischer Kleidung des Ausrüstungsherstellers Slam.

Monaco Ocean Week (20.-26. März): Sektion Yachting unter der Leitung des Yacht Club de Monaco

Auch die Woche vom 20. bis 26. März wird reich an Veranstaltungen sein, wenn die von der Stiftung Fürst Albert II. gemeinsam mit dem Ozeanographischen Institut von Monaco und dem Wissenschaftszentrum von Monaco organisierte Monaco Ocean Week offiziell eröffnet wird. Höhepunkt der Veranstaltung wird der 23. März sein, an dem eine Reihe von Veranstaltungen stattfinden wird, angefangen mit dem 12. Umweltsymposium, das der 10. Monaco Energy Boat Challenge gewidmet ist und dem Thema „Förderung einer verantwortungsvolleren Nautikszukunft“ gewidmet sein wird, dem das Captains’Forum vorausgeht, ein Treffen, bei dem Eigner, Kapitäne und führende Vertreter der Superyachtbranche zusammenkommen. Das Thema dieser 27. Ausgabe lautet: „Superyacht-Engagement zwischen Management, Führung und Supervision“.

Yacht Club de Monaco 70th anniversary

Am selben Tag beginnt auch das erste Monaco Smart Yacht Rendezvous, ein Networking-Event, das bis Freitag, den 24. März, andauert und mit der Verleihung der Smart Innovative Yacht Awards endet. Ziel ist es, die Wirtschaft des Sektors durch die Einbeziehung des gesamten Ökosystems zu verbessern, den Austausch zu fördern und Innovationen hervorzubringen, die große Veränderungen im Sektor bewirken können.

Am Donnerstag, den 23. März, findet schließlich die Verleihung der 3. YCM Explorer Awards statt, von La Belle Classe Superyachts organisiert und mit denen die Eigner prämiert werden, die sich durch ihr Engagement für den Schutz der Meeresumwelt ausgezeichnet haben, sowohl beim Design ihrer Yachten als auch während des Segelns.

Die Monaco Energy Boat Challenge (3.-8. Juli) feiert ihr 10-jährigen Geburtstag

Die Feierlichkeiten werden im Juli mit der Monaco Energy Boat Challenge fortsetzen, die zwischen dem 3. und 8. Juli stattfindet. Diese Veranstaltung bringt seit 10 Jahren junge Ingenieure von Schulen und Universitäten aus der ganzen Welt zusammen und bringt sie mit den Protagonisten des nautischen Sektors in Kontakt, um ihre Kreativität zu fördern, indem sie aufgefordert werden, alternative, umweltfreundliche Antriebssysteme zu entwickeln, damit alle ihr Wissen auf Open Source-Weise austauschen können.

Darüber hinaus wird bei dieser 10. Ausgabe in Zusammenarbeit mit Aqua superPower die erste E-Boat-Rallye der auf dem Markt erhältlichen Elektroboote stattfinden, die es einer Rekordzahl von Elektrobootherstellern ermöglicht, dem Publikum zu zeigen, wie die Zukunft des Bootfahrens aussehen wird.

Monaco Classic Week – La Belle Classe (13.-16. September)

Monaco Classic Week

Schließlich im September findet die 16. Ausgabe der Monaco Classic Week – La Belle Classe statt, eine Reise durch die Zeit, Synonym für Kunst des Lebens auf See, bei der antike Yachten und Motorboote den YCM-Yachthafen mit ihren schönsten Ornamenten schmücken. Es handelt sich um eine Sonderausgabe, mit der auch der hundertste Geburtstag von Fürst Rainier III. gefeiert wird, dem Gründer des YCM im Jahr 1953, der schon immer eine große Leidenschaft für das Meer und die Boote hatte.

Kurz gesagt, es wird ein besonderes Jahr sein, das ganz im Zeichen der Yachting, des Meeres, der Boote, der Veranstaltungen und der Information steht, aber auch mit Blick auf die Zukunft und die Jugend: es bleibt nur noch, es in vollen Zügen zu genießen und die Leidenschaft einzuatmen, mit der der Yacht Club de Monaco sein 70-jähriges Jubiläum feiern wird.

 

Article also available in: Deutsch Englisch

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Story

Navetta 75: der Test des Flaggschiffs von Absolute Yachts

Next Story

Yacht Digest: Sonderausgabe mit den Tests der schönsten Boote 2022

error: Alert: Content selection is disabled!!